+++ Einschränkungen / Limitazioni / Restrictions / Ograniczenie - COVID-19 (CORONAVIRUS SARS-CoV-2) +++

Einschränkungen - COVID-19 (CORONAVIRUS SARS-CoV-2)

17.3.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir senden Ihnen hiermit ein Update zur aktuellen Situation mit Bezug auf unsere Aktivitäten und derzeitigen Einschränkungen durch COVID19.

Seit gestern Mittag haben wir die Anzahl der anwesenden Mitarbeiter in den Niederlassung sowie in der Zentrale auf 50% reduziert. Die Mitarbeiter im Homeoffice haben Zugriff auf alle notwendigen Informationen sowie Programme und sind weiterhin über die bekannten Kommunikationswege erreichbar. Die getroffenen Maßnahmen bedeuten für uns keine Einschränkungen im Tagesgeschäft, sondern erlauben uns viel mehr auch im möglichen Falle einer durch COVID19 verursachten Schließung der Geschäftsräume unsere Verkehre aufrecht zu erhalten. 

Deshalb bitten wir um Verständnis sollte es bei einigen Anliegen zu längeren Bearbeitungszeiten kommen.

Kombinierter Verkehr

Der Kombinierte Verkehr läuft weiterhin stabil und hilft dabei Lieferketten aufrecht zu erhalten. Die Verkehre werden durch die flächendeckende Schließung von Firmen in Italien zunehmend unpaarig, das führt zur Verknappung des vorhandenen Laderaums. Um weiterhin Frachtraum für Sie in Italien vorzuhalten, senden wir bereits leere Transporteinheiten nach Italien. Bitte kontaktieren Sie ihren Ansprechpartner kurzfristig, um eine für Sie passende Lösung zu finden und um weitere Einschränkungen zu vermeiden.  Bitte beachten Sie auch weiterhin, dass mit der Verlängerung von Laufzeiten zu rechnen ist und keine Zusagen zu Terminen getroffen werden können.

Straßenverkehr 

Der Frachtraum auf der Straße ist weiterhin knapp, die Einschränkungen durch Grenzkontrollen und die sinkende Bereitschaft des Fahrpersonals sind deutlich zu spüren. Deshalb müssen wir Ihnen unverändert mitteilen, dass keine reibungslose Versorgung durch Transporte über die Straße garantiert werden kann.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen wenden Sie sich bitte an sales@paneuropa.com oder an ihren bekannten Ansprechpartner. 

Vielen Dank für ihr Verständnis – bleiben Sie gesund

--- 

13.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie hiermit über die derzeitige Situation hinsichtlich der Einschränkungen durch das neuartige Coronavirus informieren.

Kombinierter Verkehr

Unsere Verbindungen im Kombinierten Verkehr auf den folgenden Verbindungen, funktionieren derzeit noch ohne Einschränkungen:

Bremen – Verona v.v.
Hamburg – Verona v.v.
Hannover – Verona v.v.
Köln – Verona v.v.

Allerdings sind unsere Umläufe durch Sperrungen, längere Abfertigungszeiten und Laderaumverknappungen empfindlich gestört, weshalb mit einer Verlängerung der Laufzeiten zu rechnen ist und keine Zusagen zu Terminen getroffen werden können. Bitte beachten Sie, dass wir zum momentanen Zeitpunkt keine Auskunft darüber geben können ob und wie lange eine reibungslose Abwicklung gewährleistet werden kann.

Straßenverkehr

Ebenfalls können wir Ihnen aktuell aufgrund der dramatischen Situation im Transit durch Österreich keine reibungslose Versorgung im Straßentransport garantieren. Die Warenströme werden deutlich unpaariger und zudem sinkt die Bereitschaft des Fahrpersonals aller Unternehmen nach Italien zu fahren.

Selbstverständlich stehen Ihnen die gewohnten Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Wenn Sie weitere Informationen über die Verlagerung von Transporten auf die Schiene benötigen, kontaktieren Sie uns gerne über sales@paneuropa.com. Sollten sich wesentliche Änderungen im Hinblick auf den Betrieb von Paneuropa ergeben, werden wir Sie darüber kurzfristig informieren.

Vielen Dank für ihr Verständnis und das Vertrauen in der aktuellen Situation