Umwelt

Verantwortung kann man nicht übernehmen. Man hat sie.

Wir sind der Überzeugung, dass wir als Logistikunternehmer eine besondere Verantwortung gegenüber der Umwelt haben. Deshalb nutzen wir alle sich bietenden Möglichkeiten, Belastungen für die Umwelt zu vermeiden oder zu reduzieren. Neben dem Kombinierten Verkehr integrieren wir nachhaltige Prinzipien in unsere Managementprozesse und unsere gesamte Wertschöpfungskette. 

Die wichtigsten Eckdaten im Überblick

  • 70 Prozent weniger CO2-Ausstoß durch kombinierten Verkehr
  • Modernste Straßenflotte: umweltfreundliche Motoren, energiesparende Reifen
  • Stromerzeugung über Photovoltaikanlage und Blockheizkraftwerk
  • Kooperation mit Lieferanten, Dienstleistern und Kunden für umweltfreundliche Logistikabläufe

Auszeichnungen

C02-Vergleich

36.000.000 kg CO2-Einsparung im Jahr 2015
das entspricht
51,4 Millionen Waschgänge bei 40 Grad Celsius
131 Millionen Haarwäschen
51,4 Millionen Zubereitungen einer Tasse Kaffee
9300 Hin-und-Rückflüge zwischen Berlin und New York in der Economy-Class
514.000 Zugfahrten von Hamburg nach München
1 Zugfahrt aller Einwohner Münchens nach Hamburg
3,82 Millionen x Handynutzungen pro Monat = ganz Berlin