Detailseite

Projekt Nordwest 2050 endet mit einer offenen Dialogveranstaltung

Unter dem Motto „Unternehmen im Klimawandel“ endete am 06. Juli 2011 das mehrjährige Projekt "Nordwest2050".

Paneuropa lud zur letzten Dialogveranstaltung im Industrieclub Bremen, neben den Projektteilnehmern, auch interessierte Unternehmen aus der Region zu dieser offenen Dialogveranstaltung ein. Viele Firmen nutzten diese Möglichkeit, um sich die ausgearbeiteten Ergebnisse der zahlreichen Projektteilnehmer anzuschauen und gingen mit diesen anschließend in den Dialog. Schwerpunkte des Dialogs waren Fragen nach einer sicheren Logistik, neuer Arbeitszeitmodelle, vorbeugendem Arbeitsschutz; aber auch die Entwicklung  strategischer Allianzen zur nachhaltigen Sicherung von Ressourcen sowie neuer Beschaffungsmärkte. Dabei wurden auch Instrumente und Methoden zur Integration einer Klimaanpassungsstrategie in vorhandene Entscheidungsstrukturen und Prozesse vorgestellt. Diese rundum gelungene Veranstaltung war der Höhepunkt des Projektes Nordwest2050. Die Ergebnisse können in dem kürzlich erschienen Buch „Klimaanpassungstrategien von Unternehmen“ (ISBN 978-3-89518-890-9) vom Metropolis Verlag nachgelesen werden. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Frau Stagge und den Herren Karczmarzyk und Pfriem für die exzellente Zusammenarbeit bedanken.